POPP ELEKTRONISCHES TÜRÖFFNER-STEUERMODUL, Z-WAVE PLUS

Das POPP ELEKTRONISCHES TÜRÖFFNER-STEUERMODUL, Z-WAVE PLUS dürfte nun verfügbar sein. Auf das warte ich schon lange. Bin echt gespannt auf die ersten Testberichte. Vielleicht kann hier ja mal wer was posten, der das Teil demnächst mal bei sich einbaut.

Hi,

yo ich werde das Dingen testen und einbauen…

Gruß Helle

Ja super.

Du hast ja da vermutlich auch die Bedienungsanleitung dazu. Könntest du die Bereitstellen, weil ich hab da eine “Kunstschaltung” damit vor, da wäre es nicht schlecht die Vorab zu haben.

Im Detail würde mich das rein aus Interesse auch interessieren, wie das funktioniert.
Vor allem, wo baut man das Steuerelement rein? In der Tür selbst ist ja kein Stromanschluss?

Für mich würde das wohl nicht in Frage kommen, habe eine Sicherheitstür mit 3 Bolzen…

Hallo
Die Anleitung gibt es bei Popp unter Handbücher.
>>Popp Türöffner <<

Gruß Maik

1 Like

Ich habe den Öffner heute bekommen leider ist er nicht voll funktionsfähig im HC2. Zur Zeit versuche ich ihn auf einem Raspberry Pi 3 mit dem neuen Razberry 2 einzurichten.

Also meiner läuft im HC2. Ging problemlos. Erstaunlicher Weise… Was ist denn dein Problem mit dem Öffner ?

Ich sehe 2 Module, 1 ist eine Tür das 2 ist eine Art schloss mit ne grünen LED unten. Die Kann ich scharf oder unscharf schalten. Das Schloss zeigt mir nur ein offenes Vorhängeschloss an, was ich aber nicht schließen kann. Bei beiden ist keine Möglichkeit Parameter zu setzten.

Parameter gehen nur per Hand einzugeben. Es gibt noch keine Template für den Öffner. Bei mir ist der Öffner im normal Zustand unten rot . Sprich verschlossen - geschlossenes Schloss. Drücke ich auf das geöffnete Schloss wird es grün und der Öffner schließt offen - für bisher drei Sekunden. Hast du das Modul im Secure Modus angelernt ? Wenn nicht, nochmal exkludieren und neu inkludieren und vorher den Hacken bei “füge Sicherheitsmodus wenn verfügbar " setzten. Dann sollte es eigentlich gehen. Das " Tür” Modul habe ich ausgeblendet. Gruß

Danke erstmal für den Tip mit Secure-Mode werde es heute Abend gleich mal testen. Das die Parameter per Hand einzutragen gehen wusste ich nicht.

Kannst du mir bitte mal ein screenshot von den Parametern zeigen? Angelernt habe ich das Modul jetzt im Secure Mode aber es schaltet nicht meinen Türöffner.
Die normale Türsprechanlage schaltet den öffnet ganz normal auf nur halt das Modul nicht.

Danke

Kann ich leider nicht… Meiner war nach zwri Tagen defekt. Lasse ihn gerade austauschen… Aber wenn der neue da ist kann ichs gerne posten…
Es müsste eigentlich öffnen wenn du bei dem Schloßsymbol auf geöffnet klickst - öffnet dann 3 Sek. - dann sollte es wieder auf rot und geschlossen gehen. Der einzige Parameter den man anpassen könnte wäre die Öffnungsdauer auf max. 10 Sek.

Ich kann ihn öffnen, er geht auch alleine wieder auf geschlossen. Nur gibt er das Signal nicht weiter zum Öffner. Wie gesagt über die Türsprechanlage geht der Öffner, der arbeitet ja parallel.

Hallo. Benutzt noch jemand den Öffner - also das Modul und den Öffner der dabei ist - und hat ihn über ein Netzteil bzw. mit Strom - also keine Batterie- angeschlossen? Frage ist : " summt" er bei euch beim öffnen? So wie man es von einer Gegensprechanlage kennt ? Mit Batterie klickt er nur leise. Das ist blöd so. Habe ihn mit Batterie angeschlossen. Deshalb die Frage obs mit Strom anderes ist? Gru5

Nein er klackt auch nur kurz. Also kein längeres Summen.

Ah, ok. Danke. Hatte gehofft das es unter Batteriebetrieben nur " abgestellt" ist um Strom zu sparen… Den Schließblock kann doch einfach gegen einen der “summt” austauschen oder ?

Das kannst du machen. Ich hatte auch vorher einen anderen dran, aber der hatte auch nur geklackt.

Hast du zufällig eine Empfehlung für so einen Block ? Habe bisher her keinen gefunden wo in der Beschreibung besteht das er “summt” … Sonst bestellen ich auf gut Glück.

Also mit einer Empfehlung kann ich leider nicht dienen da ich den Originalen Block benutze.

Alles klar.Dann bestelle ich mir einen auf gut Glück. Wird schon passen. Dachte bisher auch das die alle " summen". :slight_smile: Man lernt nicht aus. Danke trotzdem . Gruß