Treppenlauf licht

Guten Morgen
Habe mir vor einiger Zeit ein home Center 3 zugelegt. Und bin immer wieder am schauen was man machen kann. Bei Youtube bin ich über ein treppenlauf Licht gestolpert. https://youtu.be/DOnoEpO4y7Y
Ist soetwas nicht auch mit dem hc3 realisierbar?
LED Streifen schneiden, 2 motion sensoren, Netzteil, LED Controller und alles zusammen?
Das ist für mich der einfache Teil dann würde die Szene kommen bzw. Lua da hört es dann auf :wink:
Vllt. Hat jemand damit schon Erfahrung und würde sie hier teilen bzw eine Hilfestellung geben.
Mfg aus dem Sauerland

Ich habe mit den Motion Sensoren generell keine gute Erfahrung gemacht - flooded Network.
Habe sie alle rausgeworfen und durch normale Bewegungsmelder ersetzt.

Hallo @SofaWolf

Das lässt sich machen mit dem HC3.
Was @mib geschrieben hat kann ich so nicht bestätigen denn wenn es ein flooded Network geben würde währe eher der Sensor defekt. Aber wenn seine Erfahrungen so sind.
Was die Steuerung betrifft bist du dir da sicher was du machen möchtest ?
Ich meine nicht den Effekt der ist schon cool aber der Preis ist schon gewaltig.
Wenn du das mit Fibaro aufbaust benötigst du pro Treppenstufe ein Stück Stripe RGB oder RGBW, dann noch Pro Treppenstufe eine FGRGBW-442 für ca. 50,-€.
Sonst hätte ich da keine Idee wie du das sonst machen möchtest.
mit einem FGRGBW-442 und vielen Relais sicherlich nicht das währe ein noch Größerer Aufwand.
Da kannst du besser das aus der Werbung nehmen, die bieten da was an das ist nach meiner Auffassung Preiswerter.
Gruss Frank

Ich stimme Frank zu. Mit Fibaro zu teuer umzusetzen. Zwei MS einer oben einer unten plus je einen FGRGBW-442 pro Stufe. Die bieten für 5-20 Stufen ein Set um 206,63 an.

Ich habe befürchtet das ich für jede Stufe ein FGRGBW-442 brauche. Schade das ist dann definitiv zu teuer. Schonmal vielen Dank für die Hilfe :slight_smile:
Dann wird es ohne Effekt gemacht und alle gehen zusammen an :man_shrugging:

Mfg

Was spricht gegen das angeboten Set?
Du sparst dir dann auf jeden Fall die möglichen probs mit den Motion Sensoren …

Würde das ganze nicht mit RGB Controller(n) machen.
Das einfachste ist es mit 2812B Ledstreifen zu machen und selbst ein Programm auf 8266 oder ESP32 Basis zu schreiben(wenn Programierfähikeit vorhanden ist)
Damit kann man relativ leicht Coole Lichteffekte über die gezeigten hinaus realisieren.
Ansteuerung von HC3 könnte über HTTP erfolgen.

Beispiel: https://www.techdroid.de/2019/02/led-treppenlauflicht-mit-ws2812b-video-code/
Arduino Code läuft auf 8266/ESP32
Kosten für Steuerung: <10€ weiters brauchst du ein Netzteil.
5m Ledstreifen gibts auch schon um 20-30€ : https://www.amazon.de/BTF-LIGHTING-Individuell-adressierbar-Vollfarbiger-DIY-Projekte/dp/B088B5HF6D/ref=sr_1_6?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&dchild=1&keywords=2812b+5m&qid=1613032280&sr=8-6

@mib naja Es soll kosten günstig gehalten werden. Wusste nicht das ich für jede Stufe ein Controller brauche :man_shrugging:
Habe ca. 40-50 Stufen nach ganz oben :sweat_smile:

@mdietinger das ist sehr interessant und sieht auch genial aus. Vermutlich wird mir aber die programierfähigkeit fehlen…

Kostengünstig ist alles in Zusammenhang mit Fibaro nicht. Leider.
Bei 40 stufen bist dann schon mal auf 400.- Euro ohne MS. Das ist für Licht Spielereien auf der Treppe schon saftig.
Ich frage mich gerade ob man die die 5m LED Streifen von Amazon an lediglich einen Fibaro Controller anschließen und getrennt ansteuern kann?
image
Dann hast wieder eine Chance aus Umsetzung.

Der einzige mir bekannte z-wave controller welche 2812b ansteuern könnte ist der Z-UNO, aber es muss geprüft werden ob die Fastled library dort funktioniert.
Günstiger ist z.b. esp32 D1 mini(<€10). Denke das jener ohne Probleme 15m 2812b Streifen ansteuern kann.
Wären dann schon mal 15 Stufen. Mehr gehen sicher auch, aber dann werden die Lichteffekte nicht mehr so schnell dargestellt.
Über VD und HTTP kann man das ganze über Fibaro steuern.
Wenn du 3 x Controller und 45m LED Streifen annimmst, dann kommst du auf:
Controller: €30
2812b: €270
Netzteil:€20
Summe: 320.
Bei 2812B kann man jede LED extra ansteuern (Farbe & Helligkeit)
Damit kann man coole Effekte darstellen.

Das sieht doch schonmal gut aus. Bin mir nur nicht sicher ob ich das programmiert kriege :smiley: Werde mir mal ein paar Infos im netz suchen.

Hat sich schon jemand die pixelBox von blebox.eu angeschaut. (Vertrieb bei Intui…)

Die kann auch 2812B Ledstreifen ansteuern und eine QA für das HC3 liefert der Distributor gleich dazu.
So ein Schwachsinn hier Intuie… ist ein nicht erlaubtes Wort. :face_vomiting:

Hallo @SofaWolf

@jeep hat da glaube ich für dich eine Preiswerte Version rausgefunden.
Unabhängig von der blebox , da gibt es einige Lösungen um das zu bewerkstelligen.
Suche mal bei YouTube nach WS2812B da findest du massenweise Lösungen.
Da kommen mir auch sofort Ideen. Jeep hatte da eine Gute Idee für viele Spielerein die man so machen kann.
Auch bei den Chinesischen Grosshändlern findet man massenhaft Angebote.
AliExpress - Online Shopping für Elektronik, Mode, Haus & Garten, Spielzeug & Sport, Automobile und mehr
Gearbest: Affordable Quality, Fun Shopping
Banggood: Online Shopping for RC Cars, 3D Printer, Apparel & Home Decors
Sind nur einige der Möglichkeiten.
Jetzt hast du genügend Lösungen jetzt musst du nur noch bestellen und basteln.
Sende doch mal einen Bericht wie du es gemacht hast und ein Filmchen wie es denn aussieht.
Das interessiert sicherlich viele der User hier.
Solche Berichte sind das Salz in der Suppe einer Community.
Schönen Sonnigen Sonntag gewünscht aus dem Sauerland Frank

Moin Moin
Ja ich hab mal meine Elektro Kiste durchsucht :smiley:
Einige schätze sind da noch drin. Es wird wohl die Lösung von @mdietinger sein.
Dafür ist fast alles da :slight_smile:

Was mich stört ist, dass die Leisten eindeutig zeitgesteuert sind. Die müssten bei Kontakt angehen und nicht nach z.B. 1 Sekunde. Da musst du ja im Rhythmus die Treppe runter laufen. Alexa spiel Narrhallamarsch 2 3 4… :sweat_smile:
Und ein extremes gekabel gibt es auch, so 200m für die Treppe im Video.

PS.:
Bei Lord Voldemort :face_with_hand_over_mouth: gibt’s ab heute das HC3L.

1 Like

Die Zeitsteuerung kann man umgehen :wink:
Zwar nicht Trittgenau, aber mir einem TOF Sensor könnte man die Entfernung messen und die entsprechenden Stufen beleuchten. :rofl: :rofl:

Der Markus wieder :sweat_smile: hat für jedes Problem einen Arduino :+1: Aber das Teil ist echt cool. In der Beschreibung ist zwar „nur“ noch von 1cm Auflösung die Rede, aber schon das finde ich für den Preis richtig gut wenn es hin haut.