Temperatur Kühlschrank Prüfen

Ich habe Versucht ein Script zu schreiben, das wenn es zu einer Änderungen an der Temperatur im Kühlschrank kommt soll es zu einer Meldung kommen.
Soweit geht es auch, nur die Anzahl der Meldungen ist zu viel und es fehlen noch Sachen.
Ablauf sollte so sein:
-Temperatur ändert sich
-3 min warten ob die Änderung bleibt
-bleibt sie höher als x grad dann Alarm.
-wenn nicht Abbruch und weiter Prüfen

–[[
%% autostart
%% properties
601 value
643 value
–]]

if (fibaro:countScenes()>2)then
fibaro:abort();
end
local sourceTrigger = fibaro:getSourceTrigger();
local sensorID = 601 --Kühlschrank
local sensorID2 = 602 --Tiefkühlschrank

function Debug( color, message )
fibaro:debug(string.format(’<%s style=“color:%s;”>%s’, “span”, color, message, “span”));
end

local sensor = fibaro:getValue(sensorID, ‘value’)
local sensor2 = fibaro:getValue(sensorID2, ‘value’)

if (tonumber(sensor) > 12 or tonumber(sensor2) > -15) then
  Debug("red", 'Kühlschrank Alarm?')
 	
  counter = 0
  while ((tonumber(fibaro:getValue(sensorID, 'value')) > 12 or tonumber(fibaro:getValue(sensorID2, 'value')) > -15 ) and counter < 1) do
    counter = counter + 1
    fibaro:sleep(300*1000) 
	
	fibaro:call(2, "sendDefinedEmailNotification", "412");
	fibaro:call(653, "sendDefinedPushNotification", "412");
end  

else
  Debug("green", 'Külschrank normal Teperatur.') 

end
2 Like

Verdammt coole Idee! bekommen wir ein paar Bilder oder ein Video zu sehen wenns geht? bzw. wenn du irgendwo feststeckst, sag Bescheid.
Viele Grüße!

Es funktioniert ja schon alles ,als Sensoren habe ich einen Fibaro Universal Sensor, plus zwei Temperatursensoren DS18B20 genommen.
Alles verlötet und dann in den Kühl bzw. Tiefkühlschrank befestigt.

Was noch nicht so will ist die Scene da mein LUA nicht so doll ist und ich das nur zusammen kopiert habe :slight_smile:

Im Grunde müsste die Scene mal Optimiert werden :wink:

Temp.Sensoren

Fibaro Universal Sensor