Szenen - Probleme bei der zeitgesteuerten Ausführung

Hallo zusammen,

bin neu hier, hoffe ich kann mich mit euch austauschen und natürlich auch mein Problem lösen;)

Ich habe eine HCL mit der ich diverse Lichtschalter steuere, Rauchmelder, ein Motionsensor und nun auch Jalousierelais.

Beispielsweise steuere ich 2 Außenlampen zeitgesteuert über eine Szene, also ein- und ausschalten. Häufig habe ich das Problem, dass eine Szene zeitgesteuert nicht funktioniert. Wenn ich sie manuell ausführe funktioniert alles.

Derzeit habe baue ich die Jalousiesteuerung auf. Hierzu habe ich Variablen angelegt für Wochentage (Mo-Fr und Sa-So), zu denen ich die Jalousien unterschiedlich aufmachen möchte.

Szene1: Zeitgesteuert Mo-Fr um jeweils 07:30 Uhr wird die Variable auf 1 gesetzt.
Szena2: wenn Variable auf 1, dann fahre Jalousie 1, 2, 3… hoch

Geschlossen werden die Jalousien auch über die gleiche Variable. In dem ich:

Szene 1: wie oben um 22:00 Uhr die Variable auf 0 setze
Szene 2: wenn Variable auf 0, dann fahre Jalousie 1, 2, 3 … runter

Problem ist wie beim Licht. Manchmal geht es, manchmal nicht. Empfang ist durchgängig sehr gut im Haus, habe alles gut geplant.

Any ideas warum die HCL nicht immer das macht, was sie soll?

Danke!

Hallo.
So wie du es beschreibst sollte es eigentlich zuverlässig funktionieren.
Tut es bei mir zumindest.
Gibt es einen Grund warum du zwei Szenen erstellst und es nicht in eine packst?
Manchmal sind die Gründe warum bestimmte Szenen nicht funktionieren nicht ganz durchsichtig.
Eine Anleitung gibt’s ja leider nicht.
Je nach Szene muss das Kästchen “Starrten, wenn HomeCenter 2 startet” gecheckt sein oder darf unter “Triggers” (oberhalb des Blockdiagramms) nur ein bestimmtes Device oder Variable als Trigger ausgewählt sein.
Wenn du Screenshots der Szenen machst und hier zeigst, kann dir vielleicht jemand helfen.

Ich hab die HCL seit Ende Februar und recht gut am laufen aber so ganz einsichtig ist mir die Logik bis jetzt noch nicht immer. ^^

Danke für Deine Antwort.

Im großen und Ganzen bin ich “erfolgreicher” geworden am WE. Aber es klappt noch nicht zuverlässig, dazu gleich aber mehr.

  1. Variable Wochentag (um 2 verschiedene Öffnungszeiten zu erhalten, am Wochenende halt etwas später hoch;) Gesteuert wird die Variable über eine Szene Wochentag:

Siehe Bild 1

Szene Wochentag schaltet Variable 1 und 2 auf “1”, hiermit will ich im Erdgeschoss 2 Jalousien später herunterfahren lassen

  1. Jalousien alle gleichzeitig hochfahren

Siehe Bild 2

> klappt hervorragend und sehr zuverlässig nach dem Umbau auf Variablensteuerung!

Jetzt zu den derzeitige 2 Problemen

  1. erste Gruppe mit Jalousien schließen per Timer

Hierzu setze ich die Variable für die Gruppe 1 um 22:00 auf “0”

siehe Bild 3

Eigentlich sollten die Jalousien jetzt schon “automatisch” schließen, aber da das nicht sauber funktioniert habe ich eine weitere Szene hinzugefügt:

Szene Jalousie Gruppe 1 schließen:

siehe Bild 4

In den Modulgruppen sind die einzelnen Jalousien drin.

> Problem hier: es schließen nicht alle, 2 von 7 bleiben oben

Problem Nr. 2

wenn eine Jalousie halb geschlossen ist, dann fährt sie durch die Szene Jalousie schließen hoch, anstatt runter. Sie ist in der gleichen Modulgruppe

Das gleiche habe ich für 2 weitere Jalousien eingerichtet, die später geschlossen werden. Hier klappt alles einwandfrei.

Empfangsprobleme kann ich ausschließen, da manuell alles sauber läuft.

Alle Szenen sind so eingerichtet:

  • aktive Szene [ja]
  • Starten, wenn HomeCenter 2 startet [ja]
  • Protect by PIN [nein]
  • Do not allow alarm to stop scene while alarm is running [ja]

any ideas warum die a) nicht zuverlässig laufen und b) wenn eine halb unten ist diese nach oben fährt, obwohl sie ganz schließen sollte?

Merci!

13.jpg

2.jpg

3.jpg

4.jpg

Nachtrag zu meiner Eingangsfrage:

Nach Umbau der Außenlampen auch auf Variablensteuerung läuft diese absolut zuverlässig!

P. S.: das weiße Design ist für ein Forum sehr ungeeignet, da schlechter lesbar…just my 2 Cents

Ansich sehen die Szenen gut aus.
Du könntest versuchen nur bei den zeitgesteuerten Szenen das – Starten, wenn HomeCenter 2 startet - Häkchen setzten.
Bei den Variablen-gesteuerten nicht.
Wenn von 7 gleichen Modulen 2 nicht reagieren vermute ich eher ein anderes Problem.
Versuch mal die zwei aus der Gruppe rauszunehmen und mit UND als eigene Gruppe mit anzuhängen.
Vielleicht mit einer oder zwei Sekunden Verzögerung, sodass er nicht 7 Befehle gleichzeitig rausschicken muss.
Bei der HC2 mit V4-Software gabs da kürzlich ein ähnliches Problem hab ich gelesen.

Warum die halb geschlossenen hoch statt runterfahren kann ich leider nicht sagen weil ich keine Rollomodule hab.
Ich hab nur Gurtwickler bei denen ich Relais an die Tasten gelötet hab um die mit der HCL zu steuern.
Funzt aber super. :slight_smile:

Aber kann man bei den Rollos nicht auch eine feste Position angeben die sie anfahren sollen?
Hinter “Schließen” noch einen Wert angeben, 0 oder 1 für ganz oder fast zu?
Versuch mal da einen Wert einzugeben den sie anfahren sollen.

MfG Alexandra

@Alex: das ist ein sehr guter Tipp mit den Werten. Ich kann dort einfach mal “0” eingeben, dann sollte die Richtung passen. Bei 100 sind sie scheinbar ganz auf.

Im 2. Step würde ich dann die besagten 2 herausziehen und eine eigene Gruppe machen. Generell würde ich gerne die Anzahl der Szenen übersichtlich halten… als nächstes kommt ja noch das Staffelgeschoss dran :wink:

Merci… ich werde berichten!

…und dank Remote Zugriff bequem aus dem Office heraus umprogrammiert:)

Ich meinte vielleicht innerhalb derselben Szene eine neue Modulgruppe.
Also MODULGRUPPEN (mit den funktionierenden 5) = SCHLIESSEN (Wert 0) UND MODULGRUPPEN (mit den nicht funktionierenden 2) = SCHLIESSEN (Wert 0 Verzögerung 1).
So hatte ich mir das gedacht.
Ich wünsch jedenfalls viel Erfolg und freu mich auf Rückmeldung. :slight_smile:

^^ ok, habe das mal so umgesetzt.

Irgendwo ist ein Logikfehler. Ich habe zum Testen 2 Jalousien ein Stück heruntergefahren.

1 Jalousie aus der Gruppe “22:00 Uhr schließen”
1 Jalousie aus der Gruppe “22:30 Uhr schließen”

BEIDE Jalousien sind um 22:00 Uhr hochgefahren.

was mir jetzt gerade noch einfällt… .ich habe bei jeder Jalousie dies eingerichtet, siehe Bild.

Ich werde das mal herausnehmen, nicht das dort auch eine “Verknüpfung” stattgefunden hat!

21.jpg

verstehen muss ich nichts…

mit dieser Einstellung fahren die bereits etwas heruntergelassenen Jalousien 1 Stück hoch und dann sofort runter. Ob das an der 1s Verzögerung liegt, an der dazugehörigen “0”…wirklich strange!

Aber:

die 2 Jalousien aus der anderen Gruppe fahren hoch, obwohl sie a) überhaupt nicht angesteuert werden und b) erst via Szene und eigener Variable 30 Min. später dran sind.

kopfkratz

Nachtrag: interessanterweise sind ALLE Jalousien heruntergefahren, obwohl ich nur eine Modulgruppe hatte (sollte ja auch so sein). Ob diese Probleme von der Verknüpfung in den Assoziationen herstammt?

22.jpg

Ich hab ja keine Ahnung was da alles direkt mit den Modulen verknüpft ist und warum.
Ich geh aber davon aus, dass es tatsächlich an den Verknüpfungen liegt.
Die Szenen sehen ja an sich sauber aus.
Ich würde mal alle Verknüpfungen löschen und nur die Szenen allein probieren.

Hi Alex,

es funktioniert;) Interessanterweise funktioniert nun alles auf einmal und zwar sauber.

  1. es bewegen sich nur die Jalousien, die angesteuert werden sollen
  2. wenn diese teilweise unten sind, dann fahren sie direkt runter. Also keinen Umweg mehr über ein Stück hoch und dann runter
  3. wenn andere Jalousien halb unten sind, dann bleiben diese auch halb unten. Erst wenn diese an der Reihe sind fahren sie sauber runter.
  4. Hoch fährt alles nachwievor sauber

Ich habe gestern noch 2 weitere Relais eingebaut im Staffelgeschoss. Auch hier geht es.

Fazit: keine Ahnung woran es lag. Das mit den Assoziationen muss ich mir genauer anschauen. Diese habe ich überall gelöscht. Zudem habe ich überall Deinen Vorschlag mit “0” und Verzögerung “1” drin.

Wie dem auch sei, es bleibt nun so;)

Merci für´s Händchen halten und Tipps geben. Bist die einzige, die geantwortet hat;)

Gruß

Francisco

also ich gehe mittlerweile definitiv davon aus, dass es an den Assoziationen lag.

Nachdem was ich lese macht man Assoziationen um Geräte zu verknüpfen und deren “Aktionen” zu koppeln. Ich habe die Rauchmelder über Assoziationen gekoppelt, weil ich bei einem Alarm alle ertönen lassen möchte.

Ich dachte vorher das wäre so eine Art “Gerätegruppe”, aber als das rauskonfiguriert war ging alles wunderbar.

Ich habe die Rauchmelder über Assoziationen gekoppelt, weil ich bei einem Alarm alle ertönen lassen möchte.

Als Hinweis, man kann Batterie betriebene Module wie den Bewegungssensor oder den Rauchmelder nicht vom HC aus ansteuern, das Modul kann nur Signale an das HC senden wenn es ausgelößt wird. Wenn du Änderungen an der Konfiguration von einem Rauchmelder oder Bewegungssensor machst kann das HC diese Änderungen nur weitergeben wenn du das Modul durch einen dreifach Klick “wach” machst.

Gern geschehen.
Ich hab die HCL seit März und beginne so langsam zu checken wie was genau funktioniert.
Durch sämtliche Logik da drin blick ich immer noch nicht durch.
Um jemanden zu finden der alles erklären kann müsst ich wohl polnisch können.
Die Geeks interessieren sich leider mehr für die große HC2.
Für Skripte-schreiben hätte ich mich früher begeistert.
Heute erhoffe ich mir von so einem Ding Komfort.
Und da möchte ich Klick und Bunt haben. :slight_smile:

Mit den Assoziationen kann man Module direkt verbinden.
Normalerweise senden ein Modul seine Meldungen nur an die Zentrale.
Assoziiert man ein Anderes damit, dann sendet es wenn es betätigt wird Steuerbefehle an das assoziierte direkt.
Bei dir hat also die Zentrale Steuerbefehle an alle Module geschickt und die daraufhin welche wie wild untereinander. ^^
Drum sind sie wohl bisschen durcheinandergeraten. :slight_smile:

Rauchmelder kann man so leider nicht alle zum Alarm bewegen.
Der Ausgelöste sendet dann zwar was an die Assoziierten Geräte, die Batterieversorgten hören aber nicht hin.
Alle Batteriebetriebenen ZW-Geräte schlafen die meiste Zeit.

hmmm… ich hatte schon gedacht, dass alle Brandmelder auf einmal losgehen. Aber ist auch nicht so schlimm. Die Dinger sind so laut, die hört man deutlich.

Ein Freund hat die HC2 und ich habe mich für die HCL entschieden. Derzeit vermisse ich nichts an der HCL im Vergleich zur HC2. Zudem habe ich ihr eine andere Antenne verpasst, was die Funkleistung erheblich verbessert hat.

Ich habe mittlerweile auch nette Szenen erstellt, die meine Jalousien bei gewisser Sonneneinstrahlung teilweise herunterfahren lassen. Ist zwar noch im Entwicklungsstadium, aber es funktioniert. Hierzu benutze ich den Motionsensor.

Fazit: den Mehrpreis der HC2 sehe ich nicht, zumindest derzeit nicht.

Hallo,
Danke an alle, mit Hilfe der Variablen klappe nun auch meine Zeitsteuerung!

Kurze Frage.

Wann muss das Kästchen “Starrten, wenn HomeCenter 2 startet” angeklickt sein und was genau tut das genau.
Wird die Szene ausgelöst wenn das Homecenter neu starten oder wie?

Hab den Roller Shutter2 und die Szene hat immer funktioniert jedoch seit kurzem nicht mehr

Wieso? Keine Ahnung.

Screen-Shot-2016-01-15-at-08.42.15.png

Hi,

bei zeitgesteurten Szenen muss die Option zwingend aktiviert werden. An der Stelle ist die deutsche Übersetzung mangelhaft. Es müsste eher “Autostart” heißen.

Gruß

Danke für die schnelle Antwort. Dann könnte man ja ALLE seine Szenen da das Häkchen setzen oder nicht?