Szene zu bestimmter Uhrzeit

Ich brauche bitte noch mal Hilfe.

Folgendes habe ich vor. Ich möchte mit Betätigung eines Schalters, in meinem Fall eine Taste auf der nodon, dass eine Szene startet die um 15:00 Uhr eine Steckdose anschaltet. Das passiert nicht regelmässig weswegen ich die Szene mit dem Schalter starten will.
Konkret soll halt die Waschmaschine über einen Zwischensteker um 15 Uhr gestartet werden, damit diese fertig ist wenn ich nach Hause komme. Da ich nicht jeden Tag wasche, möchte ich Morgens die Szene über den Schalter starten.
Irgendwie finde ich den Anfang nicht. Starte ich das intervallbasiert oder mit einem Tag in der Woche?

Hi,

da würde dir der Post hier weiterhelfen:

http://siio.de/board/thema/tageszeiten-automatik-event-trigger-script-universell/

Und zwar:

Du drückst morgens den Button des Schalters, die Szene startet, holt sich über os.time die aktuelle Uhrzeit. Aus der aktuellen Uhrzeit und deiner gewünschten Startzeit errechnet sich die TimeOut-Zeit. Wenn die TimeOut-Zeit abgelaufen ist, dann schaltestet du die Waschmaschine an :slight_smile: Fertig.

Gruß

Hi,
alternativ könntest Du durch das Drücken der Taste einer Globalen Variable den Wert “1” zuweisen.
Dann eine Blockszene dazu a la:
jeden Tag der Woche (Mo - So oder eben nur Mo-Fr) um 15:00 Uhr UND wenn diese Variable = “1”
DANN Strom an UND Variable wieder auf “0” setzen.

VG Hoggle

So geht es natürlich auch. Aber meine Idee ist cooler :smiley: Hoggle, schick mir mal deine Mail (boomx@siio.de). Kannst das netatmo Regenmesser-Modul testen :slight_smile:

Mail ist raus. Und bin gespannt…

Jah - durch das Script bin ich noch nicht ganz verständnistechnisch durch…

Vielen Dank
Die Lösung mit der Blockszene kommt mir doch eher entgegen. Klappt super.

Schade, zu früh gefreut.
Jetzt bekomme ich die Variable nicht umgesetzt. Habe das erst mit

elseif (tonumber(fibaro:getValue(id, “sceneActivation”))==20)
then
fibaro:setGlobal(“Waschmaschine”, “Ja”);

in dem ansonsten funktionierenden nodon Script versucht oder auch mit der als Grafik angehängten Szene.
Beides klappt nicht.
Module kann ich mit der nodon problemlos schalten. Ich dachte Szenen gehen auch.

Unbenannt.jpg

Hast Du den Haken bei Triggering Device aktiviert und den “Starten mit HC…”.Haken deaktiviert?

OK, jetzt ja.
Klappt

Aber warum? Steht doch in der Beschreibung oben: Trigger sind Geräte und Variablen, die bei einer Zustandsänderung die Szene starten und Teil der Abfrage sind.
Und das nodon ist doch ein Gerät oder wo ist mein Denkfehler?

und zum Verständnis, warum klappt das nicht wenn ich die Szene in LUA umschalte und nur die Zeile “fibaro:setGlobal(“Waschmaschine”, “Ja”);” bei Bestätigung des Schalters hinterlege?

Also ich sehe durch das alles nicht mehr durch?! Was genau funktioniert jetzt nicht?

Über die Blockszene klappt es.
Da ich aber irgendwann auch mal LUA verstehen möchte, habe ich versucht über den nodon Schalter mit diesem LUA Script die Variable zu setzten. Das klappt nicht.

–[[
%% properties
388 sceneActivation
%% globals
–]]

local id= 388; – Hier die und in Zeile 3 die ID des NodOn Moduls eintragen
local name = fibaro:getName(id)

if (tonumber(fibaro:getValue(id, “sceneActivation”))==10)
then
fibaro:call(378, “turnOn”);
elseif (tonumber(fibaro:getValue(id, “sceneActivation”))==13)
then
fibaro:debug("Doppelt drücken auf Taste 1 --> Modul: "…name);
elseif (tonumber(fibaro:getValue(id, “sceneActivation”))==12)
then
fibaro:debug("Lange drücken auf Taste 1 --> Modul: "…name);
elseif (tonumber(fibaro:getValue(id, “sceneActivation”))==11)
then
fibaro:debug("Loslassen nach langem drücken auf Taste 1 --> Modul: "…name)
elseif (tonumber(fibaro:getValue(id, “sceneActivation”))==20)
then
fibaro:setGlobal(“Waschmaschine”, “Ja”);
elseif (tonumber(fibaro:getValue(id, “sceneActivation”))==23)
then
fibaro:debug("Doppelt drücken auf Taste 2 --> Modul: "…name);
elseif (tonumber(fibaro:getValue(id, “sceneActivation”))==22)
then
fibaro:debug("Lange drücken auf Taste 2 --> Modul: "…name);
elseif (tonumber(fibaro:getValue(id, “sceneActivation”))==21)
then
fibaro:debug("Loslassen nach langem drücken auf Taste 2 --> Modul: "…name)
elseif (tonumber(fibaro:getValue(id, “sceneActivation”))==30)
then
fibaro:call(378, “turnOff”);
elseif (tonumber(fibaro:getValue(id, “sceneActivation”))==33)
then
fibaro:debug("Doppelt drücken auf Taste 3 --> Modul: "…name);
elseif (tonumber(fibaro:getValue(id, “sceneActivation”))==32)
then
fibaro:debug("Lange drücken auf Taste 3 --> Modul: "…name);
elseif (tonumber(fibaro:getValue(id, “sceneActivation”))==31)
then
fibaro:debug("Loslassen nach langem drücken auf Taste 3 --> Modul: "…name)

elseif (tonumber(fibaro:getValue(id, “sceneActivation”))==40)
then
fibaro:debug("1 drücken auf Taste 4 --> Modul: "…name);
elseif (tonumber(fibaro:getValue(id, “sceneActivation”))==43)
then
fibaro:debug("Doppelt drücken auf Taste 4 --> Modul: "…name);
elseif (tonumber(fibaro:getValue(id, “sceneActivation”))==42)
then
fibaro:debug("Lange drücken auf Taste 4 --> Modul: "…name);
elseif (tonumber(fibaro:getValue(id, “sceneActivation”))==41)
then
fibaro:debug("Loslassen nach langem drücken auf Taste 4 --> Modul: "…name)
end