Roller Shutter 2 mit Taster ansteuern ??

Hallo zusammen,

bin über die Google Suche auf dieses tolle Forum gestoßen und habe gleich mal eine Frage.

kurz zur Ausgangssituation:

wir haben vor gut 2 Jahren neu gebaut und haben im Wohnbereich ein paar Rollos und Lichter über eine Zentrale steuern wollen. So wurde von jedem Licht und Rollo eine Kabel mit 5x1,5mm gelegt und in den Sicherungskasten gezogen. Die Steuerung der Rollos und Lichter läuft im Moment mit einer Siemens Logo. Jetzt möchte ich aber meine Rollos und Jalousien auch über eine App steuern können. Hier bin ich auf die Fibaro Produkte gestoßen. Ich würde gerne 2 Rollos, 3 Jalousien mit dem Roller Shutter 2 und die Lichter mit einem Fibaro Relais steuern und meine vorhandene Logo ausbauen. Ich habe als Ansteuerung im Moment aber nur normale Serientaster. Aktuell ist es so daß bei 1mal Tasten die Rollos runter fahren und bei 2mal Tasten wieder hoch.

Jetzt meine Frage, ist es mit dem Roller Shutter 2 möglich diese Taster bei zu behalten ? Oder muß ich auf Wipptaster umbauen mit Hoch/Runter Stellung ?
Kann ich mit einem Zentral Taster auch steuern und sagen alle rauf oder alle runter ?

Danke
Steffen

Hi,

bei Parameter 14 kannst Du auch Taster auswählen. Die Funktionsweise mußt Du probieren, ich benutze Jalousietaster.

http://manuals.zwaveeurope.com/make.php?lang=de&type=&sku=FIBEFGR-222

Hi,

ich habe für die Rollos zwar auch entsprechende Taster, aber zusätzlich nutze ich einen normalen Lichttaster plus RS 2 als Zentrale für die Rollos.
kurz, 2x, 3x lang drücken…
Dem RS 2 wir der Taster egal sein.
Ein Elektriker sollte das schon anschließen können.

VG Hoggle

OK, soweit verstanden und scheint wohl auch möglich zu sein mit meinen Einfachtastern.

Jetzt noch eine andere Frage dazu. Nachdem die RS2 ja in die Verteilung kommen da hier alle Kabel liegen, müßte ich mehrere Taster an einen Shutter anschließen.
Ich habe im Wohn/Esszimmer mehrere Schaltstellen an der ich meine Rollos und auch Licht steuern kann. Ist es Möglich auf die Fibaros egal ob Relais oder Roller Shutter mehrere Taster parallel zu legen ?

Mit freundlichen Grüßen
Steffen

Also bei den RS - keine Ahnung - ich bin kein Elektriker.

Aber zumindest ist das bei den Relais möglich, also Treppenhaus-/Kreuzschaltung

wir haben das ganze einmal aufgezeichnet,und fest gestellt daß es mit parallel schalten von einem Zentralen Taster wohl nicht geht. Ich baue mir da ja quasi immer eine Brücke wenn ich den Zentral Taster der ja auf alle anderen RS geht anklemme. Also sobald ich dann egal welchen Taster drücke fahren immer alle Rollos. Hat jemand hierfür eine elegante Lösung ?
Ich möchte von meinen Tastern jeden Rollo einzeln Schalten und habe aber noch 2 Zentraltaster die alle Rollos fahren sollen. Wenn möglich ohne noch ein zusätzlichen RS für jeden Schalter.

Hi,

bin nicht ganz sicher, ob ich das richtig verstanden habe:

Ich würde gerne 2 Rollos, 3 Jalousien mit dem Roller Shutter 2....

Hieß das mit JEWEILS einem RS oder insgesamt mit einem RS?
Sollen die Rollos einzeln über die “herkömmlichen” Taster oder /und per App/Fibaro angeteuert werden?

Ich habe an allen Rollos auch jeweils einen herkömmlichen Taster und zwei Zentralen, je eine für EG und OG…
Dann kam Fibaro…

VG Hoggle

Es sind 2 Rollos und 3 Jalousien die JEWEILS mit einem Taster und einem RS2 gesteuert werden sollen.
Weiterhin habe ich 2 Taster die alle ( 2 Rollos und 3 Jalousien ) Zentral fahren lassen sollen.

Dann stellt sich die nächste Frage, bleibt das schwenken der Lamellen erhalten wenn nur Einfachtaster verwendet werden ?

Steffen

Okay.
Ich habe an jedem Rollo auch eine Taster plus jeweils RS.
An dem Zentralen-Schalter (mach alle Rollos unten bzw. oben auf/zu) habe ich keinen RS.
Die Zentrale steuert (nach wie vor) die jeweiligen Taster an. Die Taster steuern die RS und die wiederum die Rollos.
Die Zentrale benötige ich nur für das manuelle Schalten (EG oder DG alle Zu oder Auf) - so wie vor Fibaro.

Wenn ich also den zentralen Schalter drücke, gehe nach wie vor alle Rollos auf/zu.
Wenn Du über die App alle Rollos auf/zu machen willst, baust Du Dir eine Szene oder VD, mit der dann die jeweilige Rollos angesprochen werden.
Dafür ist kein weiterer RS notwendig, das macht nach wie vor der zentrale Taster.

Jalousien habe ich nicht, aber ich meine bei den RS 2 kann man das Klappen gesondert einstellen.

VG Hoggle

Okay, und wie hast du das Kabelmäßig verdrahtet ? Bist du mit dem Ausgang vom Zentraltaster dann auf auf alle zu steuernden Roller Shutter zusätzlich noch ?

Das es mit dem schalten von der aus geht mit einer Szene verstehe ich.

Ich möchte die Fibaros über den Homee steuern. Sollte aber ja auch funktionieren.

Damals wurden vom zentralen Taster aus die Einzeltaster verdrahtet.
Später wurden nur die RS zwischen Einzel-Rollotastern und Rollo verbaut.
Die “alte” Steuerung wurde nicht ausgebaut und funktioniert noch.

Zu Hommee kann ich nichts sagen, würde aber erwarten, dass man da auch gut mit Szenen arbeiten und Szenenaktivierung nutzen kann.

So sollte es auch bei mir werden. Mich würde nur mal interessieren wie das verdrahtet ist. Das ganze muß noch mit irgendwelchen Relais oder was auch immer verdrahtet sein. Denn sobald ich den Zentraltaster mit den Einzeltastern verbinde baue ich eine Brücke. Somit ist es egal an welchem Taster ich betätige, es fahren immer alle Rollos.
Was meinst du mit alte Steuerung ??

Die “alte Steuerung” ist das was vor Z-Wave/Fibaro da war. Hager-Rollosteuerung.
Und das hat der Elektriker damals beim Bau verdrahtet - k.A.

Im Vor-Fibaro und im aktuelle System fahren bei Bedienung eines Einzel-Taster auch nur das eine Rollo.

OK, dann verstehe ich. Dann muß da schon vorab eine Logik da gewesen sein.

Steffen

Ja.
Deswegen alte, vollständige Steuerung.