Probleme beim Einrichten der Rolladensteuerung

Hallo ich habe ein paar Fragen zum Fibaro Home Center 2.
Wir haben einen Kunden, der sich das Fibaro Home Center 2 zugelegt hat und damit (vorerst) nur seine Rollläden hoch- und runterfahren möchte. Da beim Einrichten und Einlernen der wiDom Smart Roller Shutter schon einiges nicht funktioniert hat, wollten wir ihn als seine Elektrofirma unterstützen.
Nun zu den Problemen:

  • Ich war beim Kunden vor Ort und habe alle Rollladen Module eingelernt. Zwei ließen sich hierbei schon nicht einlernen, wobei ich davon ausgehe, dass diese einfach defekt sind, da alle anderen relativ problemlos vom Center erkannt wurden. (Wenn jemand eine andere Idee hat gerne her damit).

  • Bei einem Rollladen hat das Einlernen funktioniert, allerdings steht unten am Modul “not configurated”.
    Er lässt sich sowohl von Hand als auch per Center runterfahren. Beim Hochfahren (nur vom Center aus) bleibt er nach circa 3 Sekunden stehen und lässt sich erst komplett hochfahren, nachdem der Pause Button (‘II’) betätigt wurde. Jeder Versuch das Modul zu entfernen blieb erfolglos.(Um es anschließend neu einzulernen)
    Jemand eine Idee wie ich dieses Problem lösen könnte?

  • Das letzte Problem ist, dass bei einigen Rollläden die Icons falsch herum sind. Sprich wenn der Rollladen in Realität auf ist, ist er im Home Center als geschlossen angezeigt und umgekehrt. Wie kann ich das ändern? Normal dürfte das kein Hexenwerk sein, aber ich habe leider zu wenig Erfahrung im Bereich von Fibaro.

  • Und am Schluss noch eine Frage zu einem Repeater. Hat jemand evtl einen Repeater benutzt um EG und OG miteinander zu verbinden und kann von seiner Erfahrung berichten?
    Solange das Center nämlich im EG steht, geht durch die Decke kein Signal zu den Rollläden im OG und umgekehrt. Wäre hier ein Repeater hilfreich? Weil im Normalfall müsste ich den Repeater dann im OG anbringen, aber wenn das Signal überhaupt nicht durch die Decke käme bringt mir auch der Repeater nichts.

Es wäre super, wenn sich ein paar Profis finden, die mir helfen könnten, damit unser Kunde endlich seine Rolläden smart steuern kann.

Vielen Dank vorab schonmal für die Hilfe

1 Like

hallo,
ohne selbst die Widom Shutter zu haben hier ein paar anmerkungen.

  1. Module die sich nicht anlernen lassen: zuerst die Module entfernen lassen, manche sind bereits auf eine andere Zentrale verbunden und lassen sich somit nicht auf einen neue anlernen. Die bereits verbunde Zentrale entfernen geht aber mit jeder x-beliebigen Steuerzentrale. Somit HC2 -> Module -> löschen -> shutter aufwecken. Danach kannst du wieder anlernen versuchen. Möglich ist auch dass das HC zu weit weg vom Modul ist, dann NWI Netzwerkweite Inklusion versuchen, oder das HC2 und das Modul näher zusammen bringen (nur für die Inklusion).

  2. Nach dem anlernen muss das Modul auf alle Fälle eine Kalibrierung durchführen. Dabei fährt es Vollständig hoch und runter und merkt sich wo die Endpunkte sind. HC2-> Module -> Shutter -> Erweitert -> Kalibrierung.

  3. Könnte nach der Kalibrierung behoben sein. Falls nicht sind vielleicht die Steuerleitungen für Hoch und Runter vertauscht? Tauschen, Kalibrieren, schauen ob es dann passt.

  4. Jedes Strombetriebene Z-Wave Gerät ist auch ein Repeater. Wenn man mit Z-Wave anfängt kann es durchaus sein, dass in den obern Stock noch keine Funk-Strecke im Netzwerk besteht. Also am Besten irgendwo zwischen HC2 noch ein Strombetriebenes Z-Wave Gerät einbauen/anbringen. Kann ein Switch für ein Licht sein, oder auch eine Schaltbare Steckdosen Plug. Die Wall-Plugs von Fibaro können z.b auch für einen Reichweiten Test verwendet werden.

Gruß - kro

1 Like

Hey, vielen Dank für deine Antwort.
Das mit der Kalibrierung hilft mir vermutlich sehr viel weiter.
Den Repeater von Fibaro selbst haben wir schon bestellt und werden ihn ausprobieren.