Podcast#3 – Smart Home Systeme und Funkprotokolle

Originally published at: https://www.siio.de/podcast3-smart-home-systeme-und-funkprotokolle/

Kabel oder Funk? Z-Wave oder Zigbee, smart oder nicht smart? Das sind hier die Fragen.Quasi einem Glaubenskrieg haben wir uns in Episode #3 des Smart Home Podcast gestellt.Aber Eingangs haben wieder die Smart Home News den Auftakt gemacht. Beim Dritten mal ist es ja schon fast Tradition.Warum mein Grill heute über 4.000 Euro kostet erzähl…

1 Like

Hier habt Ihr Euch leider keinen Gefallen getan. Euer Wissen um KNX ist sehr rudimentär und mit falschen Zahlen (z.B. horrende Lizenzkosten) hinterlegt. Ich bin gerade in der Bauphase (Lonoxe und Homematic ist bei mir persönlich keine Option mehr) und mit wenig Recherche kann ich diverse Aussagen widerlegen.
Bitte ladet Euch zukünftig einen „Fachmann“ ein, der auch wirklich im Thema steht und grillt diesen auch gern.
Ich hatte mir einiges von der Folge erhofft, kann aber nach einer halben Stunde sagen - Schade, das war nix. War ein bisschen wie Stammtisch und nicht hilfreich.

In einem Punkt sind wir uns einig - bei kabelgebundenem smart Home sollte jeder sehr lange und intensiv mit sich diskutieren und erst dann eine Entscheidung treffen. Da kabelgebundenes Smart Home auch den Umfang einer Standard-Elektroinstallation ersetzen kann, ist sicher auch der höhere finanzielle Aufwand mit dem sicher nicht wegzudiskutierenden Mehrwert gut zu verargumentieren.

Ob ich 15 smarte Funksysteme im Haus habe und diese irgendwie im Einklang halten muss (jedes System muss irgendwie administriert und gepflegt werden) oder ich mich in ein System kämpfe, welches übrigens von ca. 200 Unternehmen (seit neuestem auch Sony) mit Produkten gefüttert wird - da sehe ich die Vorteile bei KNX wo alle Geräte rückwärts kompatibel sein müssen. Die Updatepolitik einzelner Unternehmen ist da schlicht nicht wichtig und zerhaut mir mein smart Home nicht alle paar Tage.
Einbindung von Funk ist auch stark im Kommen und wird voran getrieben.

Genug von mir - Vorschlag für eine der kommenden Folgen -> Fachmann zum Thema einladen und alle Vorurteile Durchkauen.

1 Like

Thread wurde zwar erwähnt, aber nicht besprochen.
Welches Protokoll stellt in welchem Bereich wirklich einen Standard dar? Welche Hersteller/Geräte halten sich wirklich an die vorgesehenen Protokoll Spezifikationen?
konkrete Beispielfragen:
Wenn im Zigbee-Gateway nach den Protokollspecs alles zu bunten Lampen implementiert würde, kann man dann davon ausgehen, dass alle neueren bunten Lampen diverser Hersteller mit dem besagten Gateway gut zusammen arbeiten?
Gibt es Hersteller, die sich mehr oder weniger gut an die Protokollstandards halten? Ich behaupte Mal Hersteller mit eigener Bridge/Smart Home Zentrale bauen in ihre Geräte mehr Custom Schweinereien rein als Sensor/Aktor-Hersteller ohne eigene Zentrale?!

danke für dein Feedback, womit du recht hast. bei den kabelgebundenen Systemen sind wir alle nicht tief drin und firm, das hat uns etwas aufs glatteis geführt.