Lichsteuerung Fibaro HC2 Scheitert an Sonnenuntergang Variable

Hallo zusammen,

ich bin noch relativ neu bei Fibaro und habe sozusagen zwar IT-Kenntnisse aber manche Parameter von der Fibaro HC2 verstehe ich einfach nicht.

Und zwar geht es um Folgendes ich habe den Fibaro Motion Sensor sowie Fibaro Single Switch.

Ziel ist es das bei Sonnenuntergang eine Szene bei der Fibaro HC2 aktiv geschaltet wird.

Ziel: Bei Sonnenuntergang und bei dem Lux wert des Motion Sensors > 50 dann aktiviere das Licht für 5 min als Bsp.

Ich habe es soweit hinbekommen das sich das Licht aktiviert und auch den Timer das ist alles kein Problem, was ich nicht ganz verstehe ist die Variable bei Sonnenuntergang? Ich dachte zuerst das eigentlich die HC anhand meiner Koordination wo ich Wohne diesen Wert setzt und ich somit den Wert nicht setzen muss.

Verstehe ich den Wert Sonnenuntergang Falsch? Muss ich da eine spezielle Variable vergeben ? Eigentlich hätte ich es gerne das dies mein HC2 selber entscheidet da im Winter es ja viel schneller Dunkler wird als im Sommer und ich das ganze gerne Dynamisch hätte.

Über Tipps und Ratschläge würde ich mich wirklich freuen.

Hier meine Szene

Du hast einen kleinen, aber beliebten Denkfehler: Sonnenuntergang ist ein ZeitPUNKT, kein ZeitRAUM. Du brauchst eine Szene, die dir eine Variable setzt (abends = dunkel, morgens = hell), und diese Variable kannst du dann abfragen in deiner o. g. Szene… Wenn du hier im Forum nach TimeOfDay suchst, findest du sicherlich die eine oder andere Szene, die zwischen morning, day, evening, night unterscheidet, damit lässt sich vieles (nicht alles) gut regeln.

Viele Grüße
Schnuckman

1 Like

Ich danke dir für die Hilfe, ich dachte dies wäre eine eigene vorgegebene Variable von HC2, komisch das Fibaro, die Variable dann einfach so mit rein nehmen ohne Wert.

Dann werde ich mich mal auf die suche begeben hehe.

Hi Bernhelm001,
bist du hier schon weiter, ich wollte nun auch in Abhängigkeit des Sonnenuntergangs etwas steuern.

Danke für Info

Micha

Hi Michael,
ich schalte 10 Minuten nach Sonnenuntergang mein Gartenlicht ein, das funktioniert.
Bernhelm will wenn es dunkel ist und Bewegung erkannt wird das Licht einschalten. Schnuckman hat erklärt warum das so nicht geht.
Was willst du denn machen?

Hi
Möchte 15min. Nach Sonnenuntergang die Rollos runterfahren und 15 min. vor Sonnenaufgang wieder hoch. Dachte ich kann das mit dem timer von fibaro so einstellen und die sonne wird anhand des Standortes von fibaro eingepflegt.

Das sollte auch so funktionieren


Licht wird eingeschaltet, nach 10 Minuten auf 100% “gedimmt” nach 4 Stunden auf 30% gedimmt nach weiteren 5800 Sekunden dann ausgeschalten.

Desweiteren wird noch eine Wegleuchte mit Bewegungssensor sofort eingeschaltet. Bedeutet läuft jemand ab diesem Zeitpunkt durch den Sensorbereich geht das Licht an.

Das passiert aber halt nur in exakt diesem Zeitpunkt. Startest du deine Scene z.B. 5 Minuten nach Sonnenuntergang passiert an diesem Tag nichts mehr.

Du hast jetzt natürlich das Problem, dass im Sommer das Licht um ca 4:00 morgens ausgeschaltet wird und im November schon um 23:00. Deswegen gibt es noch eine 2. Scene die das Licht einfach um 23:00 ausschaltet. Egal wann Sonnenuntergang ist. Ist aber für Rollladensteuerung kein Thema.

Gelöscht weil Fibaro jetzt ja 15 Min vor Sonnenaufgang bereits als Trigger zur Auwahl gibt

Hi und danke für dein Feedback… was hast du Gelöscht.

Ich habe das Problem das die Rollos runterfahren, nach einer Gewissen zeit aber einfach wieder hoch.
Hier mal die Bilder meiner Szene, fürs Hochfahren hab ich das analog nur mit 15min. vor Sonnenaufgang und 100% geöffnet.

Andere Frage: warum läuft hier eine Instanz obwohl der Trigger Sonnenuntergang noch weit entfernt ist. :slight_smile:

Danke euch

Das Programm läuft dauernd also nicht nur zum Zeitpunkt Sonnenuntergang.
Programme können auch mehrfach gestartet werden, dann wäre der Instanzzähler höher.
Beide Rollos werden auch zum Sonnenuntergangzeitpunkt nicht bewegt wenn der Rollo Küche Fenster auf 30 steht. D. h. der Rollo im Wohnzimmer würde auch nicht auf 20 gehen selbst wenn er offen ist.

Ist das deine Absicht? dann ist das ok.

25 Minuten nach Sonnenuntergang sollten sich die Rollos bewegen und so bleiben.

Wenn nicht funkt dir vielleicht das Sonnenaufgangsskript dazwischen

WoW… du bist so schnell im Antworten… :slight_smile: klasse …
Hab hier noch Bilder vom Sonnenaufgang…

Werde wohl einzelne Szenen machen je Rollo um sicherzustellen das immer die Gewünschte Pos. eingestellt wird.

Warum die Rollos unkontrolliert nach oben gehen kann ich hieraus nicht sehen.

Ich würde aber die Bedingungen entfernen. Steht ein Rollo schon da wo er hin soll bekommt er halt den Befehl und es passiert nichts. Auch die Wartezeit (300 Sekunden würde ich raus nehmen) und die gewünschte Zeit exakt im Trigger einstellen.

Lass dir diese grafischen Scenen doch mal nach LUA übersetzen, dann wird die Struktur deutlicher.

Im Ereignisprotokoll kannst du dir auch ansehen wann die Rollos genau nach oben oder unten gehen. Vielleicht bringt dich das auf die Idee wer die Rollos unerwünscht bewegt.

In Lua ist es für mich nicht wirklich leichter, da ich noch zu neu in dieser Materie bin.
Ich werde mal mit weniger Bedingungen versuchen.
Danke dir und schönen Abend noch.