Home Center 3 mit massiven Startschwierigkeiten

Hallo liebe Forengemeinde!

Ich habe mir das Fibaro Home Center 3 gekauft und konfiguriert. Leider habe ich das Problem dass sich 1. immer wieder bei den Einstellungen auf der ersten Seite das WLAN aktiviert obwohl ich es ständig deaktiviere und auch so speichere. Ich habe das HC3 neben meinem Hauptrouter stehen und dies stört dann das WLAN-Signal, auch habe ich das HC3 mit LAN verbunden.

Desweiteren konnte ich gestern noch mittels der App „Home Center“ das HC3 erreichen und steuern, heute wird bei der App nur ständig angezeigt „Loginversuch“ und bricht dann aufgrund eines Timeouts ab. Ich komme jedoch über meine lokale IP-Adresse, als auch über die Fibaro Cloud in das HC3 hinein.

Der Installations-/Konfigurationsprozess war auch eine Katastrophe, das HC3 ist ständig abgestürzt, insbesondere die Eingabe der Geodaten bei „Lage“ war ein Horror. Nach Update auf die neueste Firmware hat es dann minimal besser geklappt.

Leider werden derzeit auch noch nicht, wie vorab angegeben, die NICE 433 und 868 Module unterstützt obwohl Fibaro NICE ja aufgekauft hat. Kommt aber hoffentlich noch.

Ich wäre Euch für Unterstützung und Austausch der Erfahrungen zum HC3 sehr dankbar.

Sobald der Einrichtungsassistent durchlaufen ist wird WLAN nicht weiter benötigt. Sobald es per Netzkabel angeschlossen ist, kann auch WLAN aktiviert bleiben, es stört nicht. Was man aber nicht machen sollte ist Funkkomponenten direkt nebeneinander stellen, das kann zu bösen Fehlern führen. Würde es mindestens 2-3 m weit auseinander stellen

Danke für deine Antwort. Was jedoch eigenartig ist, es aktiviert sich immer wieder wie von selbst. Auch komme ich über die „Home Center“ App nicht mehr in mein System rein. Ich kann mich mit der Fibaro-ID anmelden, wenn ich dann aber mein HC3 auswähle verbindet es ewig und bricht dann mit Timeout ab. Dasselbe über die Fibaro Cloud mit Remote Access:


Ich kann mich aber über die lokale IP anmelden.

Wenn ich dann das HC3 neu starte funktioniert es wieder für ca. 1-2 Stunden. Dann ist alles wieder beim Alten.

WLAN wird für die Erste Einrichtung gebraucht und es ist die einzige Hilfe, wenn Du dich mal mit einer festen IP ausgesperrt hast, ausschalten würde ich es nicht.

Versuche es einfach über die App mal Local, wenn es läuft - würde ich die Fibaro ID noch mal komplett löschen und neu anlegen. Die Cloud machte ja schon beim HC2 Probleme, da diese wohl etwas schlapp ausgelegt ist. Bei mir funktioniert es über eine eigene DNS Adresse problemlos. VPN würde auch wunderbar funktionieren. Ein Versuch ist es wert.

Wie meinst du über die App local? Die läuft ja immer über die Fibaro-ID? VPN habe ich leider null Kenntnis, deshalb meine Kaufentscheidung auch für das HC3 weil das so stabil laufen und auch einfach zu bedienen sein soll. Letzteres stimmt ja auch, lediglich die Stabilität kann ich nicht so bestätigen. :frowning:

Na ja, Fibaro läuft auch recht stabil, die Cloud leider immer noch nicht.

Offline einloggen ist das was Du suchst, dann kannst Du dich mit der IP einloggen!!

VPN ist Sicherheit, da man von extern über seinen eigenen Router sicher auf die internen Geräte zugreifen kann, das ganz ohne polnische Cloud :hugs:

1 Like

Hallo das Problem mit der Cloud hatte ich auch vor wenigen Tagen.
Er ist super gelaufen, nur Alexa nicht mehr.
Ich schaute in der Cloud nach, und das selbe wie bei dir.
Dachte es liegt an Alexa, die habe ich dann komplett gelöscht.
Das Problem war immer noch da, ich habe dann mal mein Passwort geändert.
Das denke ich, war auch nicht die Lösung.
Aber am nächsten Tag, ist alles wieder gelaufen wie es sollte.
Keine Ahnung, was das war, oder hat das was gehollfen was ich da gemacht hatte.
Ich denke die Fibaros haben zu den Zeitpunkt etwas gemacht, anders kann ich mir das nicht erklären.
Hatte ich auch schon im Intuitech Forum geschrieben

Ahhhhh genial! Vielen Dank! Das werde ich dann gleich mal probieren. VPN muss ich dann schauen, ist mir bei der Konfiguration des HC3 nicht untergekommen. Bin damit leider total unbedarft.

Wie richtet man so eine VPN ein gibt es darüber Infos, auser die ich hier schon gelessen habe , damit komme ich nicht klar

Abhängig von Deinem Router mal leichter mal schwieriger. Welchen hast Du den im Einsatz?

Also ich zB hab den von UPC und danach ein paar LAN-gebridgte Linksys.