GPS Standorterkennung klappt!

Hi zusammen!

Wollte nur kurz berichten, dass ich diese Woche mal die GPS Funktion getestet habe. Es klappte wirklich einwandfrei und zuverlässig. Sowohl das Verlassen des Zuhause-Bereichs wie auch das Ankommen. Immer so ziemlich an der gleichen Stelle kommt die Testnachricht. Habe jetzt ein paar kleine Szenen damit angelegt und schaue mal, wie man es nutzen kann. Als ersten habe ich zwei Variablen angelegt, die beim Verlassen / Ankommen am Zuhause bei mir und meiner Frau auf anwesend bzw. nicht_anwesend gestellt werden. Bei Abwesenheit beider und nicht aktivierter Alarmanlage wird mir jetzt eine interaktive Push geschickt, wo ich mit „Ja“ die Alarmanlage einschalten kann. Funktionierte beim ersten Test perfekt. Das erweitert das Thema Automatisierung (leider) wieder um ein vielfaches :wink:

Viel Spaß beim Testen!!!

1 Like

Hallo eraser112,

mit welchem Handy funktioniert es den bei Dir? Android oder iOS?

Danke für die Info und Gruß.

Einmal iPhone X und einmal iPhone XR in Kombi mit ner Apple watch. Bislang 100%-Rate!

Das hört sich gut an.
Hast du nur Blockszenen geschrieben oder auch in LUA.
Hast du den Cron mit Metern, ich kann in der Blockszene nur verlasse Haus anklicken.
Schöner wäre es wenn man das mit Metern z.b. 20m vom Zuhause weg dann schalte die Szene ein.

Also habe alles versucht, aber diese GPS funktion geht nicht im HC3.

Sowohl in ner Blockszene, als auch in Lua. Habe mittlerweile noch drei weitere Handy eingebunden für Spielereien. Aber auch das klappt sehr zuverlässig. Wichtig ist, dass du im Handy unter Einstellungen -> Datenschutz -> Ortungsdienste der Fibaro App IMMER Zugriff auf den Standort erlaubst. Und die Benutzer müssen natürlich angelegt sein.
Den Umkreis kannst du meines Wissen nach im Moment nur in der Einstellung im HC3 unter Allgemein -> Standort (Lage) unten rechts vorgeben. Da sollte natürlich auch die richtige Adresse drin sein :wink:

Läuft bei mir auch fehlerfrei :wink:

Geht bei mir jetzt auch das Handy wahr verkehrt einestellt.

Man muss am Handy in der Fibaro App die Geofence Funktion einschalten und in den Datenschutzeinstellungen im Handy dann die Standorterkennung auf „immer“ stellen.

UND: Die App dann natürlich nicht ganz schließen, also im Hintergrund einfach laufen lassen. Bisher klappt es mit der Alarmanlage auch prima. Sobald ich ca. 50m vom Haus weg bin, wird die Alarmanlage automatisch ausgeschaltet und - wenn es dunkel genug ist - im Eingang drinnen schonmal das Licht eingeschaltet :slight_smile:

1 Like

Hallo zusammen.
Ich bin ein absoluter Neuling hier und im Bereich Smart Home.
Ich habe jetzt seit 2 Wochen das HC3 und im ersten Schritt meine Heizkörper eingebunden. Viele Sachen werden noch nach und nach folgen, wobei ich sicherlich mal die ein oder andere Frage haben werden.

Nun aber zu meinem Problem:
Die Standort Erkennung funktioniert generell prima und mit Blockszenen konnte ich auch schon bewerkstelligen das sich die Heizkörper aus- bzw einschalten wenn ich oder meine Frau den definierten Bereich verlassen oder betreten. Beim verlassen habe ich die Blockszene mit „und“, also das beide GPS Signale „wahr“ sind, definiert, jedoch wird die Szene jedes mal getriggert wenn einer von uns das Haus verlässt. Wie kann ich das ändern?
@eraser112: Ich verstehe nicht so ganz wie du das mit den Variablen weiter oben gemeint hast. Könntest du es mir bitte etwas genauer beschreiben?
Über Hilfe wäre ich sehr dankbar!

Viele Grüße aus dem Pott

Hi und herzlich willkommen in der smarten Welt :wink:

Wenn die Szene bei beiden ausgelöst wird, wirst du sicherlich beide als „Trigger“ gekennzeichnet haben. Ein Trigger löst die Szene aus. Ist der blaue Haken gesetzt, tut er das, ist er nicht gesetzt, dient das nur als Bedingung ohne die Szene auch auszulösen. Das ist generell so richtig, wenn dir egal ist, bei wem von euch beiden die Szene starten soll. Soll sie aber nur starten, sobald DER LETZTE das Haus verlässt, muss du zwischen den beiden Bedingungen ein ODER klicken. Wenn du auf das blaue UND klickst, ändert sich das. Versuch mal und sag Bescheid, ob es das war. Dann hast du schon dazu gelernt :slight_smile:

Die Variablen kannst du unter Einstellungen -> Allgemein -> Variablen anlegen. Das wäre aber für den Anfang wohl etwas zu früh, da relativ komplex. Am besten spielst du mal mit ein paar Sachen rum und testest was hin und her, dann kommen die Ideen von ganz allein!

Grüße

1 Like

Vielen Dank für die schnelle Antwort und das herzliche Willkommen!!:blush:

Das werde ich gleich mal so einstellen, wie du es anleitest. Der erste Test kann dann direkt morgen früh erfolgen.

Es ist übrigens genauso so wie du es beschreibst. Die „oder“ Bedingungen hab ich für das Heim kommen so verwendet, was auch gut funktioniert, nur wird mir da dann jedes Mal die Szene gestartet welche das „vorheizen“ auslöst, unabhängig ob schon jemand da ist. Das werde ich jedoch durch die interaktive Push lösen… erstmal… :wink:

Dann mach am besten zwei Szenen. Eine wo du nach Hause kommst und eine, wo die bessere Hälfte heim kommt. Und in beiden fragst du ab, ob der jeweils andere abwesend ist. Dann löst die Szene nur aus, wenn der erste nach Hause kommt, beim zweiten werden ja nicht alle Bedingungen erfüllt und somit das ganze nicht nochmal gestartet :+1:

1 Like

Prima Idee!:slight_smile:
So wirds umgesetzt!!
Danke dafür!!:blush:

Hi @eraser112

Ich habe deine Änderungsvorschläge jetzt 2 Tage getestet und bin etwas ernüchtert.
Das ändern der „und“ Bedingung auf „oder“ hat jetzt den Effekt, das die hinterlegte Szene immer startet wenn meine Frau das Haus verlässt. (Ihr Profil habe ich als zweites der Szene hinzugefügt).
Ich werde nochmal probieren eine Identische Szene anzulegen, in welcher ich die Profile einfach tausche und erhoffe mir so das gewünschte Resultat, das die Szene nur beim letzten, der das Haus verlässt gestartet wird.

Auf das Heim kommen bezogen, klappt es leider garnicht, da wird bei uns beiden die Szene gestartet. Allerdings ist das auch nicht ganz so wild, da dann nur das Profil auf „Home“ gesetzt wird.

Mir fehlt leider im Moment die Zeit, mich da richtig mit zu befassen.

Mach mal Folgendes:
Leg zwei Variablen an: Zahnrad -> Allgemein -> Variablen -> Variable anlegen -> Aufzählungsvariable

  • „Fred“ ; „anwesend“ und „nicht_anwesend“
    -„Wilma“ ; „anwesend“ und „nicht_anwesend“

ohne die "

Dann legst du eine Szene an: Fred anwesend:
Bedingung: Fred betritt Bereich HC-xxxxxx. / Aktion: Variable „Fred“ -> anwesend
und eine zweite Szene Fred abwesend:
Bedingung: Fred verlässt Bereich HC-xxxxxxxx. / Aktion: Variable „Fred“ -> abwesend

Das Gleiche für „Wilma“ Jeweils Autostart und NICHT Neustarten

Dann fragst du in deinen Szenen ab, ob die Variable des jeweils anderen auf anwesend / abwesend steht. So solltest du es hinbekommen.

Gruß

1 Like

Erneut vielen Dank für deine Unterstützung!!

Werde ich so ausprobieren.

Ich wünsche eine schöne und stressfreie Weihnachtszeit! :slight_smile:

Viele Grüße :vulcan_salute:t2:

Wünsch das nicht zu früh, bis dahin ist noch viel Zeit zum Ausprobieren, Fehler entdecken, sich Ärgern usw… :wink:

Grüße zurück!

Hi.
Ein kleines Resümee: Nachdem ich jetzt die Variablen angelegt habe, funktioniert alles tadellos!
Nach deiner Erläuterung hatte ich dann auch ein kleines „Aha- Erlebnis“ in Bezug auf diese, da ich vorher nicht wusste, wie man die anlegt.

An der Stelle nochmals viele Dank für deine Hilfe!!! @eraser112

Viele Grüße

Gerne!

Jetzt hast du nur ein Problem…
Du bist gefangen in den Tiefen der Automatisierung :wink: