Flutlicht mit Motion Sensor für Aussenbetrieb von Steinel

Hallo,

habe hier schon mehrfach Diskussionen bezüglich z-wave Bewgungsmeldern für den Aussenbetrieb gesehen, aber bisher scheint noch kein so richtig zufriedenstellendes Gerät auf dem Markt gewesen zu sein. Ich habe gestern nach einer Flutbeleuchtung für den Garten gesucht und habe folgendes Gerät der Firma Steinel gefunden (XLED home 2 Z-Wave http://www.steinel.de/de/smarthome/smart-friends-smarte-bewegungsmelder-leuchten-strahler/xled-home-2-z-wave-oxid.html).
Mit 129 Euronen ist das Teil nicht gerade ein Schnäppchen, aber Webauftritt und technische Dokumentation machen einen guten Eindruck
Manual= http://www.steinel.de/out/steinel_relaunch/pictures/media/bedien_110043507.pdf
Z-Wave Interface= http://www.steinel.de/out/steinel_relaunch/pictures/media/bdal2_110043507.pdf
Die Z-Wave Dokumentation erscheint mir sehr professionell und das Teil ist auch bei der Z-Wave Alliance gelistet (https://products.z-wavealliance.org/products/2290). Ich bin zwar kein Z-Wave Profi, aber eine Einbindung in die HC2 sollte möglich sein (Template gib es wohl eher -noch- nicht).
Hat irgendwer hier im Forum schon Erfahrungen mit diesem Device (am besten eingebunden in Fibaro HC2)?

Grüße
Alex

Hallo,

ich habe mir nicht den Strahler, sondern den Bewegungsmelder (IS 140-2 Z-Wave) von Steinel angeschafft.
Das netzwerkweite einbinden hat bei mir nicht funktioniert, in HomeCenter nähe hat es dann funktioniert.
Die Parameter habe ich dem von dir verlinktem Steinel Z-Wave Interface entnommen. Hat alles geklappt.

Mir war nicht ganz klar, welches Device denn was ist. Grund: Beim Einbinden wurden zwei Helligkeitssensoren, zwei Bewegungssensoren und zwei Schalter erkannt (siehe Screenshot). Das hat mich verwirrt…

Momentan scheitere ich bei der Assoziation mit einem Fibaro Relais. Ich möchte bei Bewegung das Relais EIN Schalten. Dazu habe ich im Motion Sensor die Group 3 mit dem entsprechenden Relais assoziiert. Wie es nun weiter geht weiß ich nicht, da fehlen mir die Grundlagen.

Alles in allem: Gerät funktioniert mit dem HC2!

Viele Grüße
Peter

Unbenannt.png

Hallo Peter,

ist ja interessant, dass Du den Motion Sensor zum Laufen gebracht hast. Bei mir hat die Einbindung ebenfalls gut funktioniert (ich denke das geht eh nur wenn Du in der Nähe des HCs bist) und ich habe das gleiche Phänomen, dass ich zwei Switches, zwei Lichtsensoren und einen Multilevel Sensor habe. Allerdings habe ich nur einen Motion Sensor und dieser zeigt mir leider keine Bewegung an (never breached). Ich hatte das Gerät auch schon mehrfach ex- und wieder inkludiert, aber das Ergebnis ist immer das gleiche. Im Zusammenhang mit der lampe funktioniert der Motion Sensor einwandfrei nur kann ich keine weiteren Geräte abhängig von Bewegungsevents schalten, da der Motionsensor diese nicht an das HC weitergibt. Verschieden Einstellungen bei den Assoziationen und das Ändern des Paramters 9 haben auch nicht zum gewünschten Ergebnis geführt. Scheinbar fehlt bei mir einfach der zweite Motionsensor in der HC2.
Ich denke eine reine Assoziation führt noch nicht dazu das Dein Relais geschaltet wird. Dazu brauchst Du noch eine entsprechende Szene. Die Assoziation führt nur dazu das das Relais direkt vom Motion Sensor angesprochen wird. Aber das Relais weiss ja nicht wie es reagieren soll. Die Assoziation führt ist im wesentlichen hilfreich um den z-wave Traffic klein zu halten und damit Szenen auch bei Ausfall des HCs noch funktionieren.
Gruß
Alex

Steinel_Device.png

Hallo Lodi, Peter,
seit Ihr weiter gekommen mit eurem Problem? Ich möchte meine Eingangs-Beleuchtung neu gestalten. Ich habe ein Vordach in das ich LED-Spots integrieren will.
Hatte eigentlich an den Z-wave Bewegungsmelder von Steinel gedacht um diese zu schalten. Das kann ich wahrscheinlich direkt, also Leuchten an den Bewegungsmelder. Sind 6 x 9 Watt.
Da ich allerdings noch den Weg zum Carport beleuchten will, habe ich mir einen Fibaroswitch vorgestellt der das für mich erledigt. Gesteuert vom HC2. Also Bewegungsmelder vermeldet “Verlassen der Wohnung” und schaltet die Spots und gleichzeitig meldet er Bewegung an HC2. Natürlich nur bei entsprechend eingestellter Dunkelheit.

Das kann ich aber scheinbar vergessen oder?

Ich hatte mal ein MotionEye im Carprot montiert, Regen- und Spritzwasser geschützt. Hat ein Jahr gut funktioniert. Hab es dann dort nicht mehr gebraucht und es ist jetzt im prinzipiell unbeheizten Wintergarten. Bei Frostgefahr lässt es dort über einen Plug einen kleinen Lüfter anlaufen. Hat letzten Winter auch gut funktioniert und liefert jetzt halt Temperaturwerte weil’s ja noch nicht sol kalt ist. Bei Gefahr von -10° Außentemp. kommt der Lüfter wieder rein.

Vielleicht muss ich doch an ein MotionEye denken.

@Peter Bei dir meldet der Sensor aber Bewegung oder? Damit könntest du dann doch über eine einfache Szene einen Actor bedienen? Die Ass. bräuchtest du ja nur wenn deine Logik auch ohne HC funktionieren soll.

Gruß
Gerhard

Wären Türkontakte eine Alternative?
Ich habe bei Eingangstor und Eingangstür Kontakte und Nachts schalte ich das Licht nach öffnen für 2 Minuten ein.
Ist äußerst zuverlässig und geht ohne erkennbare Verzögerung.
Den Weg zwischen Tor und Tür habe ich mit LED Streifen beleuchtet.

Ich wills ja auch von der anderen Richtung schalten. Also Carport meldet Bewegung dann Wegbeleuchtung und Eingangstüre an.

Das mit den LEDs habe ich gerade. Über RGBW Controller mit RGBW-Stripes. Immer wenn der FCA gewonnen hat leuchtet das Rot-Grün-Weiß, sonst nur weiß. Gefällt mir aber nicht weil ich das “warmweiß” (3000 Kelvin) nicht konstant sauber hin bekomme und weil es nicht blendfrei ist.

Mittlerweile habe ich zwar meinen Schiebetorantrieb über HC gesteuert und könnte den Switch als “Sensor” verwenden, (wenn Strom und Dunkel dann auch Wegbeleuchtung ein) aber vielleicht will man ja auch nur den Weg beleuchten ohne das Carport-Tor zu öffnen? Ich hab da noch keine endgültige Meinung dazu.

Danke für deinen Beitrag.

Leider bin ich beim Motion Sensor noch nicht weiter gekommen. Er schaltet weiterhin nur die Lampe, überträgt aber nichts ans Netzwerk. Schade, aber mir fällt auch nichts mehr ein um den BWM für andere Aktionen nutzen zu können. Alternativ könnte man die geschaltete Lampe als Trigger nutzen, aber das finde ich nicht besonders elegant, zumal ich das Licht auch über eine Szene durch Türkontakte schalten möchte.
Vielleicht besorge ich mir dann doch noch einen separaten BWM. Der scheint ja bei Peter zu funktionieren.
Gruss
Alex

Hallo,

zwischenzeitlich hat bei mir mal alles wie gewünscht funktioniert: Bewegungen wurde korrekt erkannt und per Assoziation hat ein Relay Switch meine Lampen geschalten.

Zuerst hat der Bewegungsmelder die “ausgelöst” und “gesichert” Ereignisse überhaupt nicht an mein HC2 übertragen. Nach viel spielen, insbesondere mit den Parametern auslesen, hat es auf einmal funktioniert. Warum genau, kann ich nicht sagen.

Wichtig ist natürlich, das der Motion-Sensor “scharf” geschaltet ist. Auch der Helligkeitssensor überträgt inzwischen regelmäßig die aktuelle Helligkeit in Lux. Via Szene kann ich das Licht natürlich auch schalten… aber das möchte ich eigentlich nicht. Das soll funktionieren, auch falls mal das HC2 nicht läuft.

@Lodi: Vielleicht musst du mal Assoziationsgruppen mit dem HC2 einrichten?! Vielleicht bringt das ja was.

Hi Peter,

Assoziationen und Gruppen verschiedenster Sorte und Änderungen beim Parameter 9 habe ich schon bis zur Erschöpfung getestet. Da tut sich leider nix. Wäre prima wenn Du hier mal einen Screendump von Deinen Parameter- und Assoziations-Einstellungen posten könntest. Evtl. habe ich ja doch was übersehen. Wahrscheinlich ist es aber einfach der Unterschied zwischen dem standalone BWM und der Kombi mit Lampe. Auf der anderen Seite muss es ja irgendwie funktionieren da die beiden BWM baugleich sein sollten.

anbei die Bilder.
Assoziationen habe ich nur in der Gruppe 3 (Singel Channel) des Motion Sensors auf meinen Switch…

01.png

02.png

03.png

Hi Peter,

Vielen dank für die Abbildungen. Die Settings habe ich genauso, aber leider gibt der BWM weiterhin kein Signal an das HC2. Es fehlt wohl einfach der zweite und entscheidene BWM. Bei Dir gibt es ja zwei Sensoren von denen einer ebenfalls “never breached” anzeigt.
Gruss
Alex