Fibaro Plug schaltet nicht aus

Hi,
Ich habe schon wieder mal Probleme mit einem Fibaro Plug, der sich manchmal nicht ausschalten lässt.
Hab mich daraufhin mal durch die Parameter geklickt und komme mit folgenden Parametern nicht ganz klar. Kann es sein, dass die Parameter 21-23 (siehe Anhang) damit was zu tun haben?
Ich würde diese Leistungsabschaltung komplett deaktivieren, habe aber in Parameter 23 keinen Punkt dazu gefunden. Weiß jemand, wie ich diesen Spuk abschalten kann?

Hallo pblacky,
die Parameter haben nichts mit dem Verhalten zu tun. Die Parameter bestimmen wann ein assoziertes Gerät ein und ausgeschaltet werden soll. Heißt ein entsprechendes Gerät würde bei Dir aktuell bei einem Verbrauch des eingesteckten Gerätes von unter 30W automatisch ausgeschaltet und bei über 50W eingeschaltet.
Was hast Du in dem Plug eingesteckt? Das Relais des Plugs scheint ein bisschen ein Schwachpunkt zu sein. Ich habe gerade selbst einen Plug hier liegen der nicht mehr ausgeht da offensichtlich die Kontakte des Relais sich verschweißt haben. Wie ist das Verhalten des Plugs genau? Wird er im Homecenter als an und aus angezeigt, das eingesteckte Gerät geht aber nicht aus? Dann liegt es sich an dem Relais das hin und wieder hängt. Das kann auch bei recht unscheinbaren Lasten passieren die u.U. einen recht hohen Einschaltstrom ziehen. Bei uns war es eine China LED-Lichterkette.
Viele Grüße,
MasterG

1 Like

Vielen Dank für diesen Tipp!
DU hast recht, der Plug lässt sich gar nicht mehr ausschalten!
Hatte einen Plasma Luftreiniger dranhängen, der ca. 14-20 Watt zieht, ist jetzt nicht gerade die große Leistung.
Werde mal sehen, ob ich dafür noch einen Garantieaustausch bekomme. Das Ding ist gerade mal 15 Monate alt

Welche Plugs würdest du empfehlen, die Qualitativ etwas besser sind?
Hab inzwischen einige Probleme mit den Fibaro Plugs gehabt

Hab den Plug soeben aus meiner HC2 gelöscht und siehe da, danach konnte man ihn wieder händisch betätigen!
Habe ihn nun wieder angelernt und er funktioniert nun mit einer neuen ID wieder, sehr seltsam !?

Hallo pblacky,

das Verhalten ist in der Tat seltsam. Nochmal zum Verständnis, ist der Plug im Homecenter als ausgeschaltet angezeigt worden oder hat er da auch nicht reagiert? Wenn es tatsächlich ein Problem mit dem Relais ist/war ist noch Strom auf dem Plug obwohl er als aus angezeigt wird. Wenn er „nur“ nicht auf den Taster reagiert ist es ein anderes Problem. Z.B defekter Taster oder versehentlich deaktiverte manuelle Kontrolle.
Bzgl. Alternativen kann ich nicht viel sagen. Ich habe nur drei Plugs, 2x Fibaro und 1x Neo Coolcam Smart-Plug. Der eine Fibaro ist wie gesagt defekt, die anderen beiden funktionieren bis jetzt einwandfrei. Was die Konfigurationsmöglichkeiten angeht bieteten die Fibaros mehr und um eine Aussage über die Verlässlichkeit zu treffen ist der eine Neo ja quasi keiner ;-). Ich kann nur sagen, dass ich mit den ettlichen Unterputzmodulen von Fibaro (~40-45) bis dato keine Probleme habe. Da sind aber auch nur 4 Switches dabei, der Rest sind Dimmer, Roller Shutter und ein RGBW Controller.

Viele Grüße,
MasterG

1 Like

Klappt wieder alles, vielen Dank für die Hilfreichen Tipps!!

Die Kontakte hängen . Man sagt auch verkleben 3-3 mal gegen hauen lösen sie sich bis sie wieder verkleben. Kann bei jedem Schütz passieren diesen Fehler hatte ich oft gerade beim Plug.