Fibaro Dimmer mit Hand/Automat Schalter inkl. Bewegungsmelder

Guten Abend Comunity

Ich habe eine Schaltung bestehend aus einem Hand / 0 / Automat Schalter und einem 230V Bewegungsmelder.
Gesteuert werden 5 LED-Gartenlampen die alle Parallel geschaltet sind.
Auf Stellung “Hand” leuchten alle Lampen, in Stellung “0” sind alle aus und in Stellung “Automat” gehen die Lampen erst an wenn am 230V Bewegungsmelder etwas erkannt wurde.
Der Kunde will jetzt den Garten automatisieren mit einer Fibaro HC2 da er zum ganzen noch eine grosse Markise dazubekommt. Die Gartenbewässerung wird auch noch ein Thema werden sowie die Poolabdeckung öffnen und schliessen lassen ebenso.
Zuerst aber mal nur die Beleuchtung. Diese soll weil sie zu hell ist noch durch einen Fibaro Dimmer2 gedimmt werden können.
Was empfehlt Ihr mir, die H/0/Automat Steuerung entfernen und mit einem Batteriebetriebenen Bewegungssensor arbeiten oder gibt es eine Möglichkeit die H/0/A Steuerung bestehen zu lassen und mit dem Dimmer zu ergänzen?
Habe mir Schematische Gedanken gemacht wie das zu verkabeln ist, doch stehe ich momentan auf dem Schlauch denn der Dimmer braucht ja konstant 230V Spannung damit dieser ja auch jederzeit über die App steuerbar ist.

Besten Dank für Anregungen und schönen Abend.

Hallo,

mal schauen ob ich alles verstanden habe:

Also dein Kunde hat seine Lampen an ein Hutschienen Automaten eingebaut und will die jetzt Smart machen inkl Dimmen?

Falls ja,(ohne die genauen Gegebenheiten zu kennen!) dann würde ich dieses Modul erstmal durch einen Dimmer 2 ersetzten. Dann soll das ganze durch einen Bewegungsmelder angeschaltet werden. Ich würde schauen das ich den vorhandenen behalte. Je nach Modell ist das ja auch “nur” ein Schalter / Taser den du auf S1/S2 beim Dimmer Modul anschließen könntest. Ich würde das aber ggf. noch anders machen: Den Dimmer 2 ganz normal ohne Bewegungsmelder (230v) ins home center bringen. Für den Bewegungsmelder dann ein zweites Fibaro UP Modul. Halt ohne Verbraucher der an dein Home Center nur die bewegung meldet.

Deine H/0/A Steuerung kannst du ganz einfach z.b. mit einem Virtuellen Modul nachbauen im Home Center :wink: falls es deinen Kunden um das abschalten der Automatik geht. Man könnte ja da wieder einen Schalter / Taser einbauen -> einmal klicken normal Licht an / aus zweimal klicken automatik an bzw. aus. Wie sowas geht habe ich hier schonmal gezeigt: https://www.intelligentes-haus.de/allgemein/die-perfekte-rollladenautomatik-ohne-lua-mit-fibaro-home-center-lite-home-center-2-teil-1/ zwar mit Rolladen aber -> ob Licht oder Rolladen ist das gleiche :wink: ab Minute 24 ist glaube ich das mit dem deaktivieren.

Einen Motion Eye würde ich nicht installieren wenn du Strom anliegen hast. Alternativ würde ich deinen 230 V Bewegungsmelder durch einen Aeotec Multisensor 6
den kann man neben Batterien auch mit USB betreiben ggf. schaffst du es ja deine 230v am Bewegungsmelder durch, ich meine 5 v zu ersetzen :wink:

Vorteil eines z-wave Bewegungsmelder -> du hast direkt die Helligkeit mit da und kannst auch einbauen Automatik nur an wenn dunkel draußen. Das geht natürlich mit deinem 230v ding nicht (oder hat der das intern und schaltet nur bei Helligkeit).

Im Ergebnis muss man sagen: Die Infos sind zu wenig um es ganz genau zu beurteilen :wink: - ich hoffe ich konnte dir dennoch eine Anregung geben.

Grüße,
Nico

Hallo Nico

Besten Dank für deinen Vorschlag der bei mir sehr auf Beachtung gestossen ist.
ich habe mich wohl noch ein bisschen zu undeutig ausgedrückt.
Der Kunde hat eine überdachte Terrasse auf der an der Decke 5 Lampen hängen (Terrasse ist 20m lang).
bei der Balkontüre ist ein unterputzschalter H-0-A eingelassen. Auf der gegenseite unter der Balkondecke der Bewegungsmelder (falls jemand um die Ecke kommt)
Ziel ist es die bestehnde Steuerung stehen zu lassen und in die Lampen noch einen Dimmer2 einzubauen da noch der Wunsch da ist das ganze per App zu steuern.
Das ganze mit Fibaro zu realisieren ist auf meinem Mist gewachsen da er zukünftig noch eine grosse Markise, seine Swimmingpool-Abeckung, den Rasensprenger und was sonst noch mit einbeziehen möchte.

Eigentlich eine einfache bestehende Schaltung, zu ergänzen mit einem Dimmer.
Man könnte natürlich ganz einfach in die Zuleitung der H-0-A Schalters einen Drehdimmer einbauen, aber der ist nicht “Smart”.
Könnte ich natürlich auch mit einem Dimmer2 machen, schalte ich aber auf Automat um bekommt der Bewegungsmelder nicht die 230V sondern das was gerade der Dimmer hergibt, also unbrauchbar.
Hoffe ich habe mich nun klarer ausgedrückt damit man versteht um was es geht.

Besten Dank.

P.S. ich verfolge deine Video’s regelmässig, super Sache… Danke für deine Mühe. Schaue nur dass dein Sohn nicht zu kurz kommt…

Hallo,

ich habe mit H-0-A Dimmern keinerlei Erfahrung. Aber Sie müssten ja eigentlich so funktionieren:

H = Handbetrieb an aus über einen weiteren Schalter möglich
0 = Strom aus
A = Automatik betrieb Bewegungsmelder aktiv

und wenn dem wirklich so ist, ist es glaube ich nicht möglich das mit dem Fibaro Dimmer 2 zu betreiben -> da entweder der Dimmer 2 Tot ist oder das Home Center nicht weiß was für ein Modus gerade eingestellt ist die Lampen schalten will -> aber die Lampen kein Strom bekommen :frowning: Deinen Dimmer 2 könntest du ja vor dem “Totschalter” mit Strom versorgen - aber spätestens die Lampen sind dann Tot.

Und es ist keine Option das ding wegzuhauen und es über einen normalen Taster zu bauen und die Logik dann im Home Center zu machen?

Warum überhaupt der Totschalter klar bei Außensteckdosen macht das sinn -> aber von außen Lampen kannte ich das so bisher nicht.

P.S. ich verfolge deine Video’s regelmässig, super Sache… Danke für deine Mühe. Schaue nur dass dein Sohn nicht zu kurz kommt..

danke ist zwar ein Mädchen :slight_smile: - ich freue mich immer über Feedback

Hallo Nico

Uups ein Mädchen, die sind als “Kind” ruhiger aber später dafür teuflisch :slight_smile:

Danke für deine Ergänzungen, habe ich mir schon gedacht dass diese Kombination nicht möglich sein wird da entweder der ganze Dimmer tot ist oder der Bewegungsmelder eine falsche Spannung bekommt. Habe die Anschlussschemas von Fibaro studiert und im Web gesucht doch leider ohne Erfolg.
Ich werde die Lösung mit dem Aeotec Sensor versuchen und die ganze H-0-A Steuerung umbauen und anstelle des Schalters einen Taster verbauen wo ich dann den Dimmer damit bediene.
Über die Szenensteuerung werde ich dann anhand deines Musters noch zusätzliche Funktionen schalten, werde dann bildlich berichten wie ich es gelöst habe.
Ich glaube der Ansatz ist richtig so wenn man bedenkt was beim Kunden noch alles kommen wird.

Herzlichen Dank nochmals und schönen Abend

Mauro