Die Fußbodenheizung smart machen (Bitron Home ZigBee Thermostat)

Originally published at:


Oft lese ich in den Facebookgruppen oder hier in unserem Forum die Frage:

Wie kann ich meine Fußbodenheizung smart machen?

In diesem Blogpost zeige ich dir, wie ich meine Fußbodenheizung mit einem Zigbee Thermostat umgerüstet – und an das homee-Smart-Home-System angelernt habe.

Hast du deine Fußbodenheizung schon smart gemacht? Wenn ja, wie? Und falls nicht, planst du dies? Hast du Fragen? Dann stell diese gern hiuer :slight_smile:

Hallo Chris,

funktioniert inzwischen die Übermittlung der Temperaturen vom homee zum Thermostat und umgekehrt? Ich meine, dass ich da im homee Forum von Problemen gelesen hab.

Danke und Gruß
Tim

Moin Chris,
setzen der Solltemperatur funktioniert aus homee nicht!
Gerade ausprobiert, das ging doch schon früher nicht…

Gruß frAnk

Jetzt nach ca. 5 Minuten klappt auch das Setzen der Temperatur von homee aus!

1 Like

Das setzen der SOLL Temperatur von homee zum
Thermostat klappte bei mir bisher immer.
Jedoch „sieht“ homee nicht, wenn lokal die SOLL Temperatur verändert wird.

Das Biton Thermostat ist nun 1 Tag im Einsatz und die Temperatur im Raum steigt stetig an, obwohl die SOLL-Temperatur erreicht ist.
Meine Ventile öffnen sobald 230Volt anliegen, also muss ich doch laut Handbuch den geschalteten Draht auf NC legen.
Jemand eine Idee wo der Fehler liegen könnte?

Ich glaube den Fehler gefunden zu haben.
Entweder ist die Schaltleiste falsch beschriftet, oder das Handbuch falsch übersetzt.
Denn der NC ist bei erreichter SOLL-Temperatur geschlossen und bei unterschrittener geöffnet.
Würde bedeuten, das NC (normaly closed) bezieht sich nicht auf das Ventil (normalerweise geschlossen wenn keine Spannunbg anliegt) sondern das NC bezieht sich auf das Relais im Wandthermostat: normalerweise geschlossen, es fließt Strom.

Der NO Kontakt arbeitet für meine Anlage korrekt.
Er ist geöffnet, (es fließt kein Strom) wenn die SOLL Temperatur erreicht ist.
Fällt die Temperatur im Raum unter die gewünschte SOLL-Temperatur, so schließt das Relais und Strom fließt.

Damit ist das Handbuch falsch.

So. -> https://community.hom.ee/t/virtuelles-hih-thermostat-z-bsp-fuer-fussbodenheizung/31566

@crissxcross:
Hallo Chris,
wir haben in unserem Haus eine Wasser-Fußbodenheizung.
Wenn ich Deinen Artikel richtig verstehe, dann haben wir 2 Möglichkeiten um die Fußbodenheizung in unser Homee zu integrieren.

  1. Austausch aller Thermostate in den Räumen gegen die Heat-IT Thermostate
  2. Austausch des Regulators am Verteiler (ich habe da diesen Artikel gefunden Heat-it Water

Ist das richtig?
Danke und Gruß,
Florian

Hallo,

korrekt. Entweder die Wandthermostate gegen smarte Tauschen.
Das ist beispielsweise das Heatit oder das Telekom Zigbee Thermostat (OEM von Bitron )
Oder eben die Steuerleiste im Heizkreisverteiler. Wobei die von dir verlinkte nicht kompatibel ist mit homee.
Hier würde ich dir die EnOcean Variante von Afriso empfehlen - namens CosiTherm

1 Like

Vielen Dank für die schnelle Antwort und das Du auch schon gleich einen Artikel mit der anderen Variante hast. :slight_smile:
Den Punkt mit der Temperatur hatte ich nicht bedacht.
Also entweder tausch der Thermostate, das werden dann die Heat-IT oder das CosiTherm und in allen Räumen noch den weiteren EnOcean Thermostat/Feuchtigskeitsmesser.
Vielen Dank für Deine Hilfe!
Gruß,
Florian

Hallo Chris,

stimmt die Anleitung auch für den neuen Heat-it Z-TRM3? Ich lese da:
Wenn Sie den Thermostat mit meiner Wasserheizung verwenden möchten, benötigen Sie das Heat-IT Z-Water.
Geht der reine austausch des Thermostat NUR mit dem 2er?

Danke und Gruß,
Florian