Alternative zur Fibaro App

Hallo zusammen,

wir sind gerade dabei unser Samrt Home Konzept für unseren Neubau auszusuchen. Automatisiert sollen diverse Rollläden, Lichter, Thermostate und der Fernseher/Beamer. Z-Wave ist für uns gesetzt.

Wir möchten gerne die meisten Aktoren von Fibaro nehmen, da mir dort die Auswahl einfach am grössten erscheint.

Bezgl der Zentrale sind meine Frau und ich allerdings noch unsicher…

Zipato ist zwar nett aber der Onlinezwang und Zusatzkosten für zB Sonos schrecken mich ab
Fibaro ist eigentlich die logische Wahl, hier gibts nur 1 Problem: Das Smarthome muss ja auch meiner Frau zusagen… als ich die Fibaro App und das UI vorgeführt habe war Sie ziemlich entsetzt wie “hässlich” das User Interface ist. Gut über Geschmack lässt sich streiten aber auch ich finde die UIs von Zipato und anderer Systeme (Hom.ee , Neeo) deutlich schöner fürs Auge.

Daher die Frage an euch: Gibt es gute Alternativen zur Fibaro App (bei gleichzeitiger Nutzung des Homecenters)???

Freue mich auf Eure Antworten!

http://www.siio.de/imperihome-gestalte-deine-fibaro-smarthome-app-selbst/

Andere Apps gibt es derzeit nicht. Aufgrund der offenen API von Fibaro kannst du eine eigene App designen.

PS: Finde das Design der Fibaro-App um einiges schöner als deine genannten. Vielleicht solltest du dann einfach ein anderes System wählen :wink: Aber ein SmartHome steuert man ja normalerweise nicht via App :slight_smile:

Gruß

Ja die hatte ich auch schon gesehen, ok…

Wir möchten auch ein Tablet an die Wand hängen, da wird die App dann halt etwas prominenter sichtbar :slight_smile:

Danke dir!

so gehen die Geschmäcker auseinander. Ich finde auch die Fibaro App hat das beste Design. Und der WAF Faktor ist immens, bei uns, und auch im Freundeskreis

Ich finde auch die Fibaro App mit Abstand am besten…

Ist die Frage Welche App er sich angesehen hat!? Auf dem iPhone bzw. Android oder eben auf dem iPad!

IMHO:
iPad sehr gut
iPhone gut
Android schrecklich
Windows nicht existent

Ich hatte mal die Hoffnung ein paar billige Android Tablets im Haus zu verteilen und die Haus Automatisation darüber steuern zu können.
Leider gefällt mir die Android Lösung so gar nicht. Und iPads sind mir ehrlicherweise einfach zu teuer als reines Bedienfeld.
Für Windows gibt es bedauerlicherweise gar keine App (kopfschüttel) Da kosten die billigen Tablets inklusive Windows 10 Home gerade mal 200.- Euro.

MIB

Sorry, aber die iPhone GUI ist meiner Meinung nach kaum nutzbar.
Zu viel Schnick-Schnack, kaum eine nachvollziehbare Struktur. Unflexibel.
Die müsste dringend mal aufgeräumt werden.
Modernes Design, klare Struktur und klare Bedien-Logik, Funktionen der Web-Oberfläche sollte auch wirklich am iPhone funktionieren.

Wenn man bedenkt, wie stylisch die Module und der Webauftritt von Fibaro ist; und dann solch eine GUI. Die Weboberfäche ist einigermaßen besser, aber auch sehr Old-School.
Dieses Icon, Symbole, Fenster, Ebenen usw. Wirrwar hält mich aktuell noch von einem Umstieg zum HomeCenter2 noch ab.

Dann nutzt die HomeKit-App…

@boomx: für die HomeKit App braucht man dann eine Homebridge auf eienm Raspberry Pi, richtig? Oder gibt es noch eine andere Möglichkeit die HomeKit App in Verbindung mit der HC2 zu nutzen?

Nein, brauchst du nicht. In den Optionen kann ein HC2 eingetragen werden.

In der App find ich leider nichts dergleichen. Kann nur “Gerät hinzufügen” und dann tut sich nichts.

Unter Settings -> Home Center

Unter Settings -> Home Center

Moin Daniel könntest du bitte den Weg zu dieser Option etwas genauer erklären? Ich finde weder in der Homeapp noch in Fibaro HC2 oder der App eine Einstellung HC2 in Home zu integrieren, ich kenne nur den Weg über Raspberry.

Gruß
Christian

Davon hab ich nichts geschrieben…

Es gibt von Fibaro eine HomeKit-App, welche du auch mit dem HC2 nutzen kannst. Hab nichts von der Apple HomeKit-App geschrieben.

Gruß

PS: Da es anscheinend nicht 100%ig klar ist, bzw. war. Nein, ich meine nicht die integrierte Apple Home-App. Mit der funktioniert es natürlich nicht!!!

Dann nutzt die HomeKit-App…

stimmt, du hast “HomeKit” App geschrieben/genmeint…man muß einfach genauer lesen, Danke für die Erklärung.

Hi, ich bekomme weder in der Fibaro Homekit noch in der Imperihome meine WallPlugs angezeigt. In der normalen Fibaro App ist alles ok.
Hat jemand das gleiche Problem bzw. eine Lösung für mich.
gruß secundani